Home
News
Marktplatz
Galerie
mein Fuhrpark von A-Z
meine signalblaue VBB 150
meine gelbe ET3
Vespa 150GL
meine DUC#2 M900s
Innocenti Mini Cooper
Vespa 50 L 
meine VB1T 
meine VNB1T nero
V50 special silber/grün
Harley Davidson
V50 1.Serie limone #3
PX125 T5 No.2
VW Transporter 2.0
Vespa 150 Sprint 1
VW T3 White Star
Vespen von Freunden
Vespa-Junkies
Kontakt
Links
Feedback
Impressum
Alle Menüpunkte

www.vespa4fun.de >mein Fuhrpark von A-Z>Harley Davidson
mein Starrrahmen

Hersteller: Harley Davidson

Modell: FL Starrrahmen

Baujahr: 1957

Motor: Panhead mit Shovelhead-Köpfen

Hubraum: 1200ccm / 73.2cui

Kurz vor Weihnachten 2012 bekam ich den Tipp zu der Harley, die bei einem seither Bekannten stand, von meinem Vater, der seine zu dieser Zeit beim selben zusammenbauen lassen hat.

Noch vor Heilig Abend sagte ich zu und war von nun an im Besitz meiner ersten eigenen Harley.

Viel mehr als ein Rahmen mit Gabel, Räder, ein Zerteilter Tank eine Kiste voll Kleinteilen und Motor war das zu Anfang aber nicht.

Zuerst wurde der Motor aufgemacht und komplett überholt. Dann geschaut welche Teile mein Vater noch doppelt hat und ich für meine haben kann. So bin ich zu einer neuen Kupplung, ein paar alten Trittbrettern, zwei Tankhälften und zu einer alten WLA-Fusskupplung und ein paar Kleinteilen gekommen.

Ursprünglich wollte ich im Herbst 2013 schon fahren können, dass ich dies aber nicht machen kann wurde klar nachdem manche Teile einfach ewig nicht lieferbar sind.

Mal sehen wann ich das erste Mal zum Starten bzw. Fahren komme…
den Fortschritt könnt ihr anhand der Bilder sehen.

16.03.2013 Auf der Veterama am Hockenheimring bin ich heute neben Kleinzeug zu einem kompletten Lenker gekommen.

05.05.2013 Auf der Ulmer Technorama bin ich neben einem alten Fahrrad zu einem originalen Kotflügel und einem Fishtail-Auspuff gekommen.

27.01.2014 neues RevTech-Getriebe und ein paar Kleinteile wie einen 2in1 Krümmer bekommen. Ich hab keine Ahnung wie oft ich noch sämtliche Schrauben erst lösen und danach wieder anziehen muss...
Wenn die Gute dann mal läuft muss ich erst mal ne Stunde im Stand laufen lassen dass man sieht welche dann doch noch vergessen wurde. Der Krümmer musste hier und da noch angepasst werden, vor allem im Bereich wo beide zusammenkommen hatte ich noch eine Querschnittsverengung entdeckt die ich dort nicht stehen lassen konnte.

23.2.2014 nach dem Studium über das Zündung einstellen und der dann auch praktischen Umsetzung und der Besorgung von Super+ anstatt alter Mischung aus nem Vespa-Tank, und ein paar mal kicken lief die Gute auch mal an.
Also erst mal Hinterachse anziehen und ne Runde drehen.
Ich wurde ja gewarnt dass die vordere Bremse nicht so gut sei, naja kann ich so definitiv bestätigen, aus ca. 40-50km/h mindestens der das selbe als Bremsweg, da die hintere Bremse zu diesem Zeitpunkt noch nicht entlüftet war.

01.03.2014 Bremse entlüftet, Kennzeichen- und Rücklichthalter gebaut, Bremslichtschalter untergebracht, elektrisch geht nun alles, und springt eigentlich recht gut an - sofern man genug Masse besitzt...

04.04.2014 Tüv und zugelassen, damit habe ich mein Ziel 01.05. um fast einen Monat übertroffen!

20.05.2014 Nach erneuter Motorüberprüfung wieder fahrbereit und besser denn je. sämtliche Schrauben bekamen teils mehrfache Schraubensicherung da ich schon die ersten 15km 5 verlor oder lose hatte...

mein Starrrahmenmein-Starrrahmenmein-Starrrahmenmein-Starrrahmen

Harley der Weg zur Vollständigkeit
 [1]  [2] [3] [4]


aus S&S Super B wird Super D






erster Start in der Tiefgarage -meine Nachbarn werden mich hassen


fetter Ansaugstutzen


drei Stunden später, ist der Motor wieder drin, und fehlt nicht mehr viel zum ersten Neustart


ich wusste doch die gelbe Stahlplatte kann ich noch mal brauchen, als ich se aus dem Schrottcontainer gezogen hab.


Vespa GS Rücklicht und TÜV


Fußkupplung & Handschaltung




ohne Dämpfer zwar eingetragen, aber ohne ist einfach zu laut


Eigenbau-Kennzeichenhalter
 [1]  [2] [3] [4]
Harley-der-Weg-zur-VollständigkeitHarley-der-Weg-zur-VollständigkeitHarley-der-Weg-zur-VollständigkeitHarley-der-Weg-zur-Vollständigkeit









ADMIN | Printversion | 26.06.2019 22:07 | © Copyright 2007 by Seitenzentrale.de